Veröffentlichung des RLM Bilanzierungsumlagekontos

_MG_6902

Gemäß der Festlegung GaBi Gas 2.0 ist der Marktgebietsverantwortliche verpflichtet, zwei getrennte Bilanzierungsumlagekonten für SLP und RLM Entnahmestellen einzurichten und zu veröffentlichen. Kosten und Erlöse aus den Bereichen positive und negative Ausgleichsenergie, Strukturierungsbeiträge (bis 30. September 2016), Flexibilitätskostenbeiträge (ab 1.Oktober 2016) Beschaffung und Veräußerung von externer Regelenergie (soweit dem RLM Bilanzierungsumlagekonto zurechenbar) und sonstige Kosten und Erlöse im Zusammenhang mit den Bilanzierungstätigkeiten (soweit dem RLM Bilanzierungsumlagekonto zurechenbar) werden dem RLM Bilanzierungsumlagekonto zugerechnet. Kosten und Erlöse im Zusammenhang mit den vom Marktgebietsverantwortlichen durchgeführten Bilanzierungstätigkeiten (soweit dem RLM Bilanzierungsumlagekonto zurechenbar) werden dabei dem RLM Bilanzierungsumlagekonto zugerechnet. Die Veröffentlichung des RLM Bilanzierungsumlagekontos erfolgt, sobald alle für die Veröffentlichung eines Abrechnungsmonats erforderlichen endgültigen Werte vorliegen. Informationen zum vormals gültigen Regel- und Ausgleichsenergieumlagekonto finden Sie hier

Ansprechpartner

Market
T + 49 (0) 2102 59796 780
F + 49 (0) 2102 59796 59
E market@net-connect-germany.com