de-DEen-GB
de-DEen-GB

27. Mai 2021

Ausschreibung zur Erbringung von Market Maker Leistungen am Virtuellen Handelspunkt für das zweite Halbjahr 2021

r

Ratingen, 27. Mai 2021.  Vom 7. Juni 2021, 12 Uhr bis zum 18. Juni 2021, 12 Uhr wird für das zweite Halbjahr des Kalenderjahres 2021 eine Ausschreibung zur Erbringung von Market Maker Leistungen durch die Anfang Juni 2021 startende Trading Hub Europe GmbH durchgeführt. Ziel der Ausschreibung sind Liquiditätssteigerungen im Terminmarkt am VHP. Damit wird das durch die NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) erfolgreich eingeführte Verfahren auch für das deutschlandweite Marktgebiet Trading Hub Europe (THE) fortgeführt, da die ausgeschriebenen Market Maker Leistungen ihre Wirkung insbesondere im zum 1. Oktober 2021 entstehenden THE-Marktgebiet entfalten.

Bereits für die Kalenderjahre 2019 und 2020 sowie für das erste Halbjahr des Kalenderjahres 2021 wurden Market Maker Leistungen durch NCG kontrahiert. „Mit den Ergebnissen der Ausschreibungen waren wir sehr zufrieden. GASPOOL und NCG möchten das mittlerweile bewährte Instrument daher auch im Marktgebiet THE einsetzen“, so NCG Geschäftsführer Torsten Frank. „Durch die Zusammenlegung der Marktgebiete erwarten wir eine Steigerung der Liquidität am VHP THE. Diese erwartete Steigerung der Liquidität möchten wir durch die Ausschreibung von Market Maker Leistungen zusätzlich unterstützen.“

Der Vertrag zur Erbringung der Market Maker Leistungen sowie weitere Informationen zur Ausschreibung werden ab Anfang Juni 2021 auf der Website der Trading Hub Europe GmbH bereitgestellt.