de-DEen-GB
de-DEen-GB

09. August 2019

Einführungsszenario MaKo 2020

o

Im Rahmen der Einführung der Marktkommunikation 2020 im deutschen Energiemarkt zum 1. Dezember 2019 möchte die NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) die Netzbetreiber im Marktgebiet über das Vorgehen hinsichtlich der Umstellung informieren.

Gemäß der BDEW- Anwendungshilfe „Feinkonzept Einführungsszenarien für Strom und Gas“ vom 25. Juli 2019 gilt für den 29. November 2019 eine Downtime (Systemstillstand IT), hiervon ausgenommen ist allerdings der Datenaustausch für die GaBi Gas-Prozesse.

NCG möchte darauf hinweisen, dass der 29. November 2019 in Bezug auf die GaBi Gas-Prozesse als Werktag gilt.

Insbesondere im Rahmen des Allokationsdatenversands haben die Netzbetreiber die erforderlichen Daten an den Marktgebietsverantwortlichen zu senden. Sollte dies durch die Umstellung jedoch nicht möglich sein, gilt folgendes Vorgehen:

  • RLM-Allokationsdaten: eine Korrektur ist im Rahmen des M+12WT-Datenversands vorzunehmen.
  • SLP-Allokationsdatenversand: von der Möglichkeit der D-2 bzw. D-3-Allokation hat der Netzbetreiber Gebrauch zu machen, sofern er bereits vor dem 29. November 2019 absehen kann, dass eine Übermittlung der Allokationsdaten im Tagesprozess nicht erfolgen kann. NCG wird auf Basis dieser Allokationsdaten die Ersatzwerte bilden.
  • NKP-Allokationsdaten: diese sind im Rahmen der M+21WT bzw. M+26WT Meldung zu korrigieren.