de-DEen-GB
de-DEen-GB

10. Dezember 2018

Marktdialog auf der E-world 2019

p

Auf dem Weg zum deutschlandweiten Marktgebiet haben die Fernleitungsnetzbetreiber gemeinsam mit den Marktgebietsverantwortlichen wichtige Schritte und Prozesse angestoßen. Die ersten Ergebnisse werden allen an dem Prozess interessierten vorgestellt und mit ihnen diskutiert.

Der Marktdialog findet statt auf der E-world in Essen, am Mittwoch, 6. Februar 2019, von 12:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Saal „Essen“, Konferenzcenter Ost der Messe Essen. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an deutsche als auch an englischsprachige Teilnehmer (Simultanübersetzung). Schwerpunkt der Veranstaltung sind vor allem Überlegungen zum zukünftigen Kapazitätsmodell im neuen Marktgebiet.

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung über das Anmeldeformular möglich. Interessenten können es bis zum 11. Januar per E-Mail an marktdialog@marktgebietszusammenlegung.de senden.

Aus organisatorischen Gründen kann pro Unternehmen zunächst nur ein Teilnehmer angemeldet werden. Sollten nach Anmeldeschluss noch freie Kapazitäten zur Verfügung stehen, können auch weitere Teilnehmer eines Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen. Gerne können weitere optionale Teilnehmer bereits in der Anmeldung genannt werden. Wünsche zu Inhalten oder speziellen Fragestellungen können vorab auf dem Anmeldeformular oder per E-Mail eingereicht werden. Die Agenda wird rechtzeitig vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Download