Zugang zum bilateralen Regelenergiemarkt

 

Im Einklang mit der Gasnetzzugangsverordnung und der Festlegung GABi Gas beschafft NetConnect Germany als Marktgebietsverantwortlicher die für das Marktgebiet NetConnect Germany erforderlichen Gasmengen an externer Regelenergie. Neben der börslichen Regelenergiebeschaffung sowie der Regelenergiebeschaffung in angrenzenden Marktgebieten nutzt NetConnect Germany die bilaterale Regelenergieausschreibungsplattform als Beschaffungsinstrument.

Für die Teilnahme am bilateralen Regelenergiemarkt ist eine Präqualifikation sowie der Abschluss von Verträgen über Regelenergieprodukte mit dem Marktgebietsverantwortlichen erforderlich. 

Die Präqualifikation ist jederzeit für zugelassene Bilanzkreisverantwortliche im Marktgebiet NetConnect Germany möglich, eine Teilnahme am Präqualifikationsverfahren als Anbietergemeinschaft ist jedoch nicht zugelassen. Weitere Informationen sowie die vollständigen Zugangsvoraussetzungen zum bilateralen Regelenergiemarkt erhalten Sie in den zum Download bereitgestellten Dokumenten.

Für interessierte Marktteilnehmer, die nicht die Produktanforderungen hinsichtlich Leistungsbereitschaft und Zeitraum erfüllen, stellt NetConnect Germany Ansprechpartner für ein potenzielles Regelenergie-Pooling zur Verfügung. Die Kontaktdaten der Regelenergie-Pooling-Anbieter finden Sie im Downloaddokument "Kontaktdaten Pooling".

Möchten Sie zur Liste der Regelenergie-Pooling-Anbieter hinzugefügt werden oder haben sich die Ansprechpartner in Ihrem Hause geändert, nutzen Sie bitte das zum Download bereitgestellte Formular und senden es an balancing-gas@net-connect-germany.com.

Die Dokumente zur Beschaffung von externer Regelenergie finden Sie hier.

Ansprechpartner

Präqualifikation

Carolin Tuppat
T + 49 (0) 2102 59796 932
E carolin.tuppat(at)net-connect-germany.com

Pooling

Pascal Tagaz
T + 49 (0) 2102 59796 954
E pascal.tagaz(at)net-connect-germany.com