Ausschreibung von Regelenergie für Q2 2017

Für den folgenden Zeitraum schreibt die NetConnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) den langfristigen Regelenergiebedarf für das qualitätsübergreifende Marktgebiet NCG für das Produkt „Commodity“ in den Produktvarianten „Rest of the Day“ und „Hour“ in Form von Long Term Options aus.

Die Ausschreibung für das Produkt „Commodity“ in der Produktvariante „Rest of the Day“ findet dabei nur für die Übernahme (SystemSELL) von H-Gasmengen in definierten Regelenergiezonen durch den Anbieter statt. Die Ausschreibung für das Produkt „Commodity“ in der Produktvariante „Hour“ findet dabei sowohl für die Übernahme (SystemSELL) als auch für die Bereitstellung (SystemBUY) von L-Gasmengen an definierten Netzpunkten durch den Anbieter statt.  

Regelenergiebedarfe

Produkt

Commodity

Produktvariante  Rest of the Day
 Hour

Zeitraum

01. April 2017 bis 01. Juli 2017

01. April 2017 bis 01. Juli 2017

Gasqualität

H-Gas

L-Gas

Richtung

SystemSELL

SystemBUY und SystemSELL

Regelenergiezone/ Netzpunkt

H-Gas Nord

H-Gas Süd

L-Gas West / Zevenaar

L-Gas Ost / Winterswijk

Bedarf [MWh/h]

1.360

1.960

Je Richtung: 3.150

Je Richtung: 1.050

Anzahl Lose
(Los = 10 MW)

136

196

315

105

Ausschreibungszeitraum:
Die Ausschreibung für das Produkt „Commodity“ in den Produktvarianten „Rest of the Day“ und „Hour“ erfolgt für den Zeitraum 01.04.2017, 06:00 Uhr bis zum 01.07.2017, 06:00 Uhr.

Angebotszeitraum:
Für die genannten Ausschreibungen erwarten wir Ihre Angebote im Zeitraum vom 28.02.2017, 12:00 Uhr bis zum 14.03.2017, 12:00 Uhr.

Bitte nutzen Sie zur Angebotsabgabe unsere Regelenergieausschreibungsplattform.

Die Annahme der Angebote seitens NCG erfolgt bis zum 15.03.2017, 12:00 Uhr durch den Abschluss eines Einzelvertrages für diesen Ausschreibungszeitraum.

 

Ansprechpartner

Michael Kutz
T + 49 (0) 2102 59796 944
Monika Ikemann

T + 49 (0) 2102 59796 965
Pascal Tagaz

T + 49 (0) 2102 59796 954
Carolin Tuppat

T + 49 (0) 2102 59796 932

E balancing-gas@net-connect-germany.com